Resilienz Workshop


Resilienz - Basiskurs
08. & 09.Juli 2022

Resilienz ist die Stärke, die es Menschen ermöglicht, Lebenskrisen ohne langfristige Beeinträchtigung zu meistern. Die Hospizgruppe Eschwege e.V. hat für ihre Mitglieder am 08.und 09. Juli einen Resilienz Basiskurs angeboten. Am Freitagnachmittag konnten 12 Teilnehmer und am Samstagmorgen 14 Teilnehmer von der Referentin Doris König-Jörke begrüßt werden.


Es gibt 7 Schlüssel zu den inneren Kräften. Resiliente Menschen haben eine innere Stärke, eine Art seelisches Immunsystem, das aus dem Zusammenspiel verschiedener Faktoren erwächst. Diese können gelernt und trainiert werden.

 

  1. Optimismus – an die Möglichkeit eines positiven Ausgangs glauben
  2. Akzeptanz – das Unabänderliche annehmen
  3. Lösungsorientierung – die Energie auf mögliche Lösungen, statt auf Probleme richten
  4. Sich selbst regulieren – die eigene Verfassung (Gedanken, Gefühle, Stimmungen) und die eigenen Reaktionen dem Kontext angemessen steuern
  5. Verantwortung übernehmen – die Opferrolle verlassen, statt Selbstmitleid oder Schuldzuweisungen die eigenen Handlungsspielräume nutzen
  6. Beziehungen gestalten – gleichwürdige Beziehungen pflegen, Unterstützung geben und von anderen annehmen
  7. Zukunft gestalten – an den eigenen Werten orientierte Ziele setzen und verfolgen, auf das Kommende vorbereitet sein  

Nachdem alle Teilnehmer diese 7 Schritte für sich verinnerlicht haben, konnten sie gestärkt in das Restwochenende gehen.

Wie immer war Doris König-Jörke eine Bereicherung.